Trockenestrich ist eine Variante, die sich besonders für den Trockenausbau eignet, Beispielsweise für einen nachträglichen Ausbau eines Dachgeschosses. Ein Austrocknen und die damit verbundene Wartezeit zum Einbauen eines neuen Belags entfällt damit. Trockenestriche werden deshalb oft im Altbaubereich verwendet, da dabei der Vorteil des schnellen Austrocknens in einer relativ kurzen Zeit zur Wiedernutzung des Gebäudes voll zur Geltung kommt. Hier kommen folgende Materialien wie z.B. Holzspanplatten, OSB- Platten, Hartholzfaserplatten, Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten oder Estrichplatten zum Einsatz.

Vorteile von Trockenestrich sind:

  • keine Wartezeit durch Trocknung
  • keine Trocknungskontrolle
  • Keine Feuchtigkeitsbelastung des Baukörpers
  • leichter Aufbau
  • geringe Konstruktionshöhen
  • optimal für Fußbodenheizung geeignet
  • keine Gefahr für trocknungsbedingte Formänderung
svwittlich
Mission-MIttelstand
Der-MIttelstand
Logos-Partner-Koch-VTU
planing24
freiraum-logo

Kontaktieren
Sie uns jetzt

Richten Sie Ihre Anfragen an uns.
Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Background

Deutschland

Luxemburg

Polen

Background

Los Angeles

 

 

New York

 

Brasillia

 

Rome

 

Vietnam

 

KOCH BAU steht für Qualität.

Hauptsitz

Koch Construction S.à r.l.
7, Zone d’activité Grousswiss
L-6833 Biwer

Bauunternehmen

KOCH BAU Gruppe
Himmeroder Str. 40/42
54534 Großlittgen

Bauunternehmen PL

KOCH – CONSTRUCTION – GROUP Sp.zo.o.
Pulaska 12A, lok.2
PL-02-566 Warzawa

© 2022 – All rights are reserved – KOCH Bau-Gruppe | Impressum | Datenschutz  | Cookie-Einstellungen

Support